Archiv für Juli 2013

Neuigkeiten

Antifaschistische Kampagne gestartet
Seit diesem Frühjahr läuft die antifaschistische Kampagne „Wiesen. Wälder. Neonazis.“ in Hessen. Ziel der Kampagne ist es über rechte Aktivitäten, Gruppen und Einzelpersonen zu Informieren und sie zu Bekämpfen. Da es im Lumdatal zur Zeit eine starke Rechte Szene gibt wurden die letzten 20 Jahren der dortigen Strukturen nachgezeichnet sowie konkrete Aktionen gestartet.
Für alle Interessierten lohnt es sich die Homepage regelmäßig zu besuchen, da dort viele Informationen über die Rechte Szene, und deren Protagonist_innen aus den verschiedenen Regionen zu finden sein werden.

Initiative Recht auf Stadt
Des Weiteren wollen wir auf eine Veranstaltungsreihe der Initiative Recht auf Stadt in Marburg verweisen, die unter anderem Wohnraum sowie Lebensverhältnisse in der hiesigen kapitalistischen, rassistischen und patriarchalen Gesellschaft thematisiert. Neben der Veranstaltungsreihe wird es auch Aktionen geben. Achtet auf weitere Infos.

Deutsche Mythen platzen lassen – Nieder mit den patriarchalen Verhältnissen
Hier nachträglich unser Redebeitrag, gehalten auf der Demo gegen den Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach:
Deutsche Mythen platzen lassen – Nieder mit patriarchalen Verhaeltnissen