Archiv für Mai 2012

Auf nach Eisenach! – Den Burschentag zum Desaster machen

Der Countdown läuft – die zweite Phase hat begonnen. Die Proteste in Eisenach gegen den jährlichen Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach stehen bevor (Indymedia Artikel zu den Protesten 2012). Kommt alle zur antifaschistischen und feministischen Demonstration nach Eisenach:

Samstag, 2.6.2012 | 14.30 Uhr | Marktplatz Eisenach

Weitere Infos zu der Demonstration: gegenburschentage

+++News+++News+++News+++

- Indymedia-Artikel: Lippenbekenntnisse zum Burschentag
- Demo-Route und weitere Infos zur Anreise aus anderen Städten stehen bereits fest.
- Auf Indymedia Linksunten wurde Startpunkt und Uhrzeit des Fackelmarsches der DB veröffentlicht.
Pressemeldungen zur Deutschen Burschenschaft auf Linksunten.

Für eine vertiefende Auseinandersetzung mit der Deutschen Burschenschaft Empfehlen wir die neue Mobi-Zeitung des Bündnisses gegenburschentage: PDF Dokument

Unsere Solidarität gegen ihre Repression

banner
Antirepressions-Seite zu M31
Auf der antikapitalistischen M31-Demonstration am 31. März 2012 in Frankfurt am Main kam es zu heftiger Repression und Massenfestnahmen durch die Polizei. Mehrere hundert Demoteilnehmer*innen waren über neun Stunden bis tief in die Nacht eingekesselt, und insgesamt 465 Personen aus unterschiedlichen Städten wurden vorübergehend festgenommen.
Wenige Tage nach dem 31. März rief die Frankfurter Polizei eine 25-köpfige M31-Sonderkommission ins Leben. Deren Ziel dürfte neben dem Ermitteln von möglichen Beschuldigten vor allem sein, die M31-Strukturen auszuleuchten und den staatlichen Behörden so Informationen über linke und linksradikale Strukturen (nicht nur) im Rhein-Main-Gebiet zu liefern.

Für uns steht fest, dieser Repression begegnen wir gemeinsam und solidarisch. Niemand wird alleine gelassen, jetzt vernetzen wir uns erst recht. Wir schützen uns und unsere Strukturen. Das heißt auch: Keine Aussagen bei Polizei und Staatsanwaltschaft!
Weitere Infos hier.

Der Countdown läuft – Den Burschentag in Eisenach zum Desaster machen!

Am Dienstag, den 22.05. findet in Marburg die Mobilisierungsveranstaltung zu der antifaschistischen und feministischen Demonstration gegen den Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach statt. Dabei geben wir grundsätzliche Infos zu unserem Anliegen den Burschentag zum Desaster zu machen.

Die Letzten aktuellen Infos zu der Demonstration, Demo- und Rechtshilfetipps sowie zur gemeinsamen Busanreise aus Marburg erhaltet ihr am Freitag, den 01.06.

Weitere Infos zu der Demonstration: gegenburschentage