Archiv für Juni 2011

Kraftvolle antifaschistische Demo in Eisenach

Trotz massiven Polizeiaufgebots und Vorkontrollen gelang es eine kraftvolle, antifaschistische Demonstration gegen den Burschentag der Deutschen Burschenschaft durch die Eisenacher Innenstadt durchzuführen.

„Der Burschentag in Eisenach stand in der letzten Woche wohl mehr als er wollte in der Öffentlichkeit. Die interne Diskussion und Entscheidung zu einer sogenannten ‚Abstammungsregelung‘ für den Beitritt in eine Burschenschaft der DB, die an die Nürnberger Rassegesetze erinnern, zeigten wieder einmal mit wem man es bei der DB zu tun hat. Dem Aufruf des Bündnis gegen den Burschentag in Eisenach folgten am Samstag (18.06.) 500 Menschen und demonstrierten lautstark und entschlossen in der Eisenacher Innenstadt“. Weiter lesen

Hier unser Redebeitrag zu völkischer Ideologie zum Nachhören.

Weitere Auswertungen der Kampagne werden folgen.

+++Letze Infos+++Buskarten+++

Am 16. Juni erhaltet ihr die letzten aktuellen Infos zur Demo gegen den Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach und die Bunte Hilfe Marburg gibt Rechtshilfe- und Demotipps. Auf der Veranstaltung könnt ihr auch Buskarten für die gemeinsame Anreise kaufen. Ansonsten gibt es Buskarten im Antiquariat Roter Stern.

Alle weiteren Infos gibt es hier.

Auf gehts: Den Burschentag der Deutschen Burschenschaft in Eisenach zum Desaster machen und den deutschen Zuständen eine klare Absage erteilen!

Der Sommer wird heiß! – Part II

Ergänzend zum vorherigen Post:

Auch am Wochenende um den 10. Juni lohnt es sich zu reisen. Im Rahmen der Kampagne Block Brockdorf wird das Wort „Stilllegung“ ernst genommen: jetzt und sofort! Alles weitere für Marburg (Bus-Anreise, Infoveranstaltung) bei der Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t..

Auch die Neue Deutsche Burschenschaft (NDB) will wieder ihren Burschentag zelebrieren: In diesem Jahr veranstaltet von der „Frankonia“ aus Giessen. Wir meinen: Ob in Marburg, Giessen oder Eisenach (oder anderswo) – kein Applaus für Scheiße! Burschentage sind nirgendwo zu aktzeptieren!
Wie in Marburg im letzten Jahr wird es auch in Giessen eine Demo geben, um den gesammelten Unmut über das gesamte Korporationswesen auf die Straße zu tragen.
Freitag 17.06.: Demo um 18 Uhr am Unihauptgebäude.
Samstag 18.06.: Infostand ab 12 Uhr an den 3 Schwätzern.
Check: noburschentag.blogsport.de