Archiv für April 2008

Viel los im Frühjahr

Viel los im Frühjahr in Marburg und anderswo – hier ein paar Termine ohne Garantie auf Vollständigkeit.

+++ Prozess um Autobahnbesetzung +++

Liebe Leute,

Am letzten Freitag fand unser zweiter Verhandlungstag vor dem Landgericht statt. Geladen waren zwei Zeugen der Polizei, deren Aussagen für das weitere Verfahren nicht besonders relevant waren, aber zumindest unsere Aussagen weitest gehend bestätigten. Bereits nach einer Stunde war das ganze beendet.

Der dritte und letzte Verhandlungstag findet entweder am 29. April oder am 2. Mai um 10 Uhr in Raum 101 (etwa 90 Plätze) statt. Wobei der 2. Mai leider wahrscheinlicher ist.

Sobald der Termin feststeht, werden wir euch Bescheid sagen, wahrscheinlich wird es auch wieder irgendwas drumherum geben…

MLP“

+++ 01. Mai: Naziaufmarsch in Hamburg +++

+++ 08. Mai: Tag der Befreiung – Wer nicht feiert hat verloren (Giessen – AK44)+++

    20:00 Uhr – Vortrag über die Neonaziszene in Marburg und Umland
    Im Anschluss: Feier des Tages (Antifa-R4)

+++ 11. Mai: Antifafahrt (Giessen) +++

Anbei noch ein paar Informationen zu der Antifa-Fahrt am 11.5.2008:
Die Fahrt geht zu Stätten des Widerstandes und und des Faschismus in Giessen und der Giessener Umgebung.
Denn wir sind der Meinung, dass Faschismus nicht nur in Berlin stattfand, sondern auch hier vor Ort. Doch die Orte sind meist unbekannt. Aus diesem Grund wollen wir sie bekannter machen…“


+++ Ende Mai: Vortrag zu Antiziganismus mit Änneke Winckel +++

    …näheres in Kürze an dieser Stelle…

+++ 06. Juni: Soliparty fürs HavannaAcht im Trauma +++

    havanna8

Freiraumtage in Marburg

Am 11. und 12. April fanden in Marburg mehrere Aktionen im Rahmen der europaweiten Freiraumtage statt. Am Freitagnachmittag ein alternativer Stadtrundgang mit knapp 40 Teilnehmenden, abends eine reclaim the streets party mit über 150 Leuten und am Samstag ein Tagesfest an den Wägen die zukünftig einen Wagenplatz bilden sollen.
Mehr bei indymedia…

Es regt sich was in fortress europe…

Am 11. und 12. April regt sich was in fortress europe… und auch in Marburg.

Am Freitag, den 11. Aprill wird es einen Stadtspaziergang geben; verschiedene ehemalige und aktuelle linke Projekte und Häuser werden thematisiert.
Treffpunkt: 16.00 Uhr Botanischer Garten.
Anschließend wird es eine öffentliche Vokü geben, also bringt viel Zeit mit… weitere Infos dann vor Ort.